Unfall in Obertaufkirchen

Ohnmächtige Frau verletzt Firmenmitarbeiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obertaufkirchen - Ein kurioser Unfall ereignete sich in Stierberg bei Obertaufkirchen. Eine bewusstlos gewordene Frau fuhr auf ein geparktes Firmenfahrzeug auf. 

Am Montagnachmittag ereignete sich in Stierberg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 58-jährige Frau war mit ihrem schwarzen Ford auf dem Nachhauseweg in Richtung Obertaufkirchen, als sie aus ungeklärten Gründen das Bewusstsein verlor und das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam. 

Hierbei fuhr der Ford frontal in ein geparktes Firmenfahrzeug. Ein 38-jähriger Mitarbeiter der Firma war gerade dabei, das Fahrzeug von hinten zu beladen. Das Firmenfahrzeug machte einen Satz nach hinten und der Arbeiter wurde leicht verletzt. Die Unfallverursacherin sowie der verletzte Mitarbeiter kamen zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus. 

Der Sachschaden wird auf zirka 25.000 Euro geschätzt. Zum Unfallzeitpunkt kam dem schwarzen Ford ein anderes Fahrzeug entgegen, das den genauen Unfallhergang beobachtet haben muss. Die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn bittet den Fahrer sich unter der Telefonnummer 08631/3673-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser