Unfall in Obertaufkirchen

Druckluftkupplung löst sich und schlägt Arbeiter ins Gesicht

Obertaufkirchen - Zu einem Betriebsunfall kam es am Montag, gegen 10.45 Uhr im Gemeindebereich Obertaufkirchen. Dabei wurde ein 56-jähriger Arbeiter verletzt.

Ein 56-jähriger Arbeiter war damit beschäftigt, einen Druckluftschlauch aufzuhängen. Bei dieser Arbeit löste sich eine Druckluftkupplung und das Endstück schlug dem Arbeiter ins Gesicht. Dieser erlitt eine Platzwunde die im Krankenhaus Mühldorf weiterbehandelt werden musste. Ein Fremdverschulden am Unfall konnte nicht festgestellt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser