Kleine Unachtsamkeit, große Wirkung

Autofahrer überschlägt sich und landet im Maisfeld

Obertaufkirchen - Es war nur eine kleine Unachtsamkeit, die einem jungen Mann aus Haad mit seinem Wagen unterlaufen ist. Doch sie hatte schwerwiegende Folgen.

Gestern am späten Nachmittag war der 20-Jährige gegen 15.45 Uhr mit seinem 3er BMW auf der Gemeindeverbindungsstraße Lentfelden in Richtung Oberornau unterwegs. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Maisfeld. Glücklicherweise erlitt der Fahrer keine schweren Verletzungen. Allerdings entstand beträchtlicher Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser