Ermittlungen in Niedertaufkirchen

Patient gibt Drogen in Fachklinik weiter

Niedertaufkirchen - Wie am Samstag, 24. August, bekannt wurde, wurden ein 25-jähriger und ein 28-jähriger Mann aus einer sozial therapeutischen Einrichtung wegen Ausfallerscheinungen nach Drogenkonsum in die Kreisklinik Mühldorf eingeliefert.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Ermittlungen haben ergeben, dass sich der 25-Jährige am Tag zuvor den psychoaktiven Stoff Spice besorgt hatte und diesen auch an den 28-Jährigen abgegeben hatte. Wegen dieses Vergehens nach dem Neue psychoaktive-Stoffe-Gesetz muss er nun mit einer Anzeige rechnen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT