Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrerin nach Unfall in Niedertaufkirchn im Krankenhaus

Frau (21) will Zusammenstoß vermeiden und überschlägt sich mehrfach mit Auto - Unfallverursacher flüchtig

Rettungsdienst Symbolbild
+
Rettungsdienst Symbolbild

Am Montagnachmittag (5. Dezember) ereignet sich auf der Kreisstraße MÜ 47, im Gemeindebereich Niedertaufkirchen, ein Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Niedertaufkirchen - Um 17.45 Uhr befuhr eine 21-jährige Autofahrerin aus Mühldorf mit einem blauen Daimler A180 die Kreisstraße Mü47 zwischen Roßbach und Massing. Auf Höhe Kagerer kam der 21-Jährigen ein unbekanntes Fahrzeug entgegen. Der unbekannte Fahrzeugführer missachtete das Rechtsfahrgebot. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die 21-Jährige nach rechts ausweichen. Hierbei kam die 21-Jährige von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrfach. Die 21-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug wurde massiv beschädigt. Der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern.

Wer sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Unfallverursacher oder zum Unfallhergang geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Mühldorf, 08631/3673-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Mühldorf am Inn

Kommentare