Auf der B299 bei Niedertaufkirchen

Österreicher fährt betrunken in Baustelle und Zaun

Deutlich zu viel getrunken hatte ein österreichischer Staatsangehöriger aus Braunau, als er am frühen Donnerstagmorgen in Stetten am Beginn der Baustelle mit seinem Mercedes von der B299 abkam und einen Gartenzaun durchbrach. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. 

Nach erfolgter Blutentnahme wurde er von Angehörigen abgeholt. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. Neben einem Führerscheinentzug für Deutschland erwartet ihn auch eine Geldstrafe.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser