Schlägerei in Niedertaufkirchen

Verletzter (46) sprüht Angreifer Tierabwehr-Spray in die Augen

Niedertaufkirchen - Wie die Polizei in Mühldorf erst jetzt mitteilte, kam es bereits am Montag, 12. März, gegen 21.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Ortsteil Stetten. 

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde dabei ein 46-Jähriger am Kopf verletzt. Im späteren Verlauf verwendete dieser ein Tierabwehrspray, welches er dem 27-jährigen Angreifer in die Augen sprühte, worauf eine sofortige ärztliche Behandlung erforderlich war. 

Zur Aufklärung des Tathergangs werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer 08631/3673-0 zu melden.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser