Unfall nahe Niedertaufkirchen

Niedertaufkirchner (19) kommt von Straße ab und prallt gegen Baum

Niedertaufkirchen - Der junge Mann war offenbar zu schnell unterwegs und entwurzelte einen Baum, als er mit seinem Fiat dagegen prallte.

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Niedertaufkirchen und Oberscherm zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Niedertaufkirchner verletzt wurde, der einen Fiat lenkte. Es konnte ermittelt werden, dass der Fiat-Fahrer mit nicht angepasster Geschwindigkeit den Streckenabschnitt passierte, dadurch nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der zirka 25 Zentimeter dicke Baumstamm brach und der Baum insgesamt entwurzelt wurde. Der 19-Jährige wurde mittelschwer verletzt ins Klinikum Mühldorf gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser