Polizei nahm Einbrecher nach Verfolgung fest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Niederbergkirchen - Fahndungserfolg: Nachdem eine Frau einen Einbrecher erfolgreich aus ihrem Haus vertreiben konnte, rief sie Polizei. Diese konnte dann den Einbrecher stellen.

Seit November 2013 häuften sich bei der Polizei Mitteilungen, dass ein Mann sich unberechtigt Zutritt zu den Wohnhäusern von landwirtschaftlichen Anwesen verschafft hat. Von den Bewohnern überrascht stammelte er etwas von Arbeitssuche bzw. fragte nach dem Namen der nächstgelegenen Ortschaften. Später bemerkten die Hauseigentümer, dass Türen und Schränke geöffnet waren. Stets war der Unbekannte mit einem Fahrrad unterwegs. Die Person trat in den Gemeinden Polling, Tüßling, Mettenheim, Engelsberg, Jettenbach und Gars-Bahnhof auf.

Am Dienstag, 14. Januar, um 15.45 Uhr, trat der Mann in der Gemeinde Niederbergkirchen auf. Eine aufmerksame Bewohnerin vertrieb ihn aus dem Haus und verständigte umgehend die Polizei. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen unter Mitwirkung der Verkehrspolizei und zivilen Einsatzkräften aus Traunstein führte zur Entdeckung des Mannes. Dieser hatte sich in einem Waldstück verborgen und versuchte zu Fuß zu flüchten. Er konnte nach einem 200 Meter Spurt eines Beamten jedoch festgenommen werden.

Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem 185 cm großen Täter um einen 43 Jahre alten vielfach vorbestraften Mann aus dem Gemeindebereich Amberg handelt. Dieser fuhr mit einem Bayernticket in den hiesigen Bereich und erkundete die Umgebung mit seinem mitgeführten Fahrrad. Bevorzugte Objekte waren freistehende landwirtschaftliche Anwesen. Derzeit wird auch im Bereich der Polizei Sulzbach-Rosenberg in drei gleichgelagerten Fällen ermittelt. Den Täter erwartet nunmehr eine empfindliche Haftstrafe.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser