Polizei kontrolliert Mann bei Niederbergkirchen

Betrunkener fährt mit Traktor - Führerschein weg

Niederbergkirchen - Zuerst hat er bei einer Verantaltung zu tief ins Glas geschaut, danach setzte er sich noch ans Steuer: Jetzt ist ein Traktorfahrer seinen Schein los.

Am Sonntag gegen 0.40 Uhr, fuhr ein 20 Jahre alter Mühldorfer mit dem Traktor eines Bekannten im Bereich einer Veranstaltung in Niederbergkirchen umher. Der Mann wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Bereits beim Ansprechen war starker Alkoholgeruch bei dem jungen Mann wahrnehmbar, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Der Test ergab einen Wert von 2 Promille. Der Traktorfahrer musste im Krankenhaus Mühldorf am Inn eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Im weiteren Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr hat er mit einer empfindlichen Geldstrafe und längerfristigem Führerscheinentzug zu rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser