Schnee und zu schnell: Überschlag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rattenkirchen - Eine 19-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Ampfing fuhr am Donnerstag gegen 15.50 Uhr mit ihrem Pkw auf der Isentalstraße in Richtung Schwindegg, als sie die Kontrolle verlor.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Straße kam die Ford-Fahrerin bei Ziegelsham nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete mit dem Fahrzeug auf dem Dach liegend in einem Graben. Die Frau war alleine in ihrem Fahrzeug und angeschnallt, sie wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich mit dem BRK ins Krankenhaus gebracht.

Da die Frau zunächst in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war, wurden zur Bergung die örtliche Feuerwehr Rattenkirchen, sowie die Feuerwehren Heldenstein, Weidenbach, Lauterbach und Reichertsheim alarmiert, die mit mehrerer Fahrzeugen und etlichen Einsatzkräften ausrückten. Der Sachschaden am Pkw beträgt rund 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser