Verkehrsunfall in Neuötting

Unfallflucht nach riskantem Überholmanöver

Neuötting –  Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht kam es am Freitagmittag auf der St 2550. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Der Fahrer eines unbekannten, vermutlich weißen, Pkw hat am Freitag, 26. Juni, gegen 12.15 Uhr, auf der Staatsstraße 2550 in Richtung Altötting fahrend einen ebenso unbekannten Pkw offenbar trotz nahenden Gegenverkehrs überholt. Deshalb musste der 63-jährige Fahrer eines entgegenfahrenden schwarzen Pkw Skoda Octavia mit Anhänger eine Notbremsung einleiten

Ein dem Skoda nachfolgender 52-jähriger Fahrer eines Pkw-Kleintransporters Fiat Ducato konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Anhänger des 63-Jährigen auf. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro. Der Überholer sowie der diesem weißen Pkw nachfolgende Zeuge blieben bislang unbekannt. 


Die Polizeiinspektion bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 08671/96440.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Kommentare