Pressemeldung der Polizei Altötting

Abgebogen ohne zu blinken: Drei verletzte Personen

Neuötting - Weil ein entgegenkommendes Auto plötzlich und ohne zu blinken abbog, konnte eine Autofahrerin nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Es kam zum Zusammenstoß mit drei verletzten Personen:

Am Montag, den 21. Januar, befuhr ein 49-jähriger Burghauser die Staatsstraße 2108, um 7.30 Uhr, in Richtung Neuötting


Unvermittelt und ohne sich ordnungsgemäß einzuordnen oder zu blinken bog der Burghauser nach links auf den Einschleifer der Staatsstraße 2550 ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegen kommenden Auto einer 34-jährigen Neuöttingerin

Der Burghauser und eine Mitfahrerin erlitten dadurch leichte Verletzungen. Die Neuöttingerin wurde durch den Unfall ebenfalls leicht verletzt.


Alle Personen mussten sich in ärztliche Behandlung begeben

. Es entstanden Schäden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare