Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Freitag, den 23. Dezember

Unbekannter fährt in das Auto einer 47-jähriger Frau und flüchtet in Neuötting

Am 23. Dezember wollte eine 47-jährige Frau aus dem Landkreis Mühldorf mit ihrem Auto gegen 20.30 Uhr in Neuötting auf Höhe der Montessori-Schule von der Staatsstraße 2107 auf die Staatsstraße 2550 einbiegen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Neuötting - Während sie verkehrsbedingt kurz stehenbleiben musste prallte ein ihr unbekannter Fahrzeugführer mit einem schwarzen Audi gegen das Heck ihres Pkw. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend über die Staatsstraße 2550 in Richtung Mühldorf am Inn ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die 47-jährige Frau musste sich nach dem Verkehrsunfall in ärztliche Behandlung begeben, da sie bei dem Auffahrunfall leicht verletzt worden war.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel. 08671/96440, zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Arno Burgi/dpa

Kommentare