Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beamte vermuten ortsansässigen Täter

Blitzeinbruch am 28. August in Neuöttinger Handyladen: Neue Erkenntnisse der Polizei

Neuötting – Am Samstagmorgen (28. August) exakt um 4.23 Uhr schlugen unbekannte Täter mit einem Pflasterstein die Schaufensterscheibe eines Handylandens am Stadtplatz in Neuötting ein.

Update, 2. September - Neue Erkenntnisse der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Zu dem Einbruch im Handyladen am Stadtplatz in Neuötting hat die Polizei weitere Erkenntnisse. Durch Zeugen wurde beobachtet wie der Täter den Laden verlies und mit einem dunklen Herrenfahrrad in Richtung Bahnhofstraße flüchtete. Er hatte zwei Stofftaschen vermutlich mit dem Diebesgut umhängen. Eine Zeugin beschreibt ihn etwa 25 - 30 Jahre alt. Er war dunkel gekleidet. Er hat eine Glatze am Hinterkopf und nackenlange, gewellte dunkle Haare.

Aufgrund der Umstände geht die Polizei davon aus, dass es sich um einen ortsansässigen Täter handelt. Die Polizei Altötting bittet deshalb um Hinweise, wer hat am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr in diesem Bereich Feststellungen zu einem Radfahrer gemacht auf den diese Beschreibung passt?

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Erstmeldung, 29. August

Obwohl sie die Alarmanlage sowohl außen als auch im Geschäft ausgelöst haben, drangen sie in den Laden ein und entwendeten dort ausgestellte neuwertige Samsung Mobiltelefone. Der Einbruch dürfte nur wenige Minuten gedauert haben.

Da die Einbrecher das Objekt zuvor ausgespäht haben, fragt die Polizei ob eventuell Passanten oder Anwohner am Stadtplatz vor oder auch nach der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Sachdienstliche Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting unter der Nummer 08671-9644-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare