Polizei muss in Neuötting anrücken

Nigerianer und Afghanen prügeln sich in Asyl-Unterkunft

Neuötting - Am späten Samstagabend gegen 23 Uhr kam es zu einem größeren Streit in der Asylbewerberunterkunft in der Frauenhoferstraße.

Im Rahmen der Auseinandersetzung kam es zu gegenseitigen Körperverletzungen zwischen einem nigerianischen und zwei afghanischen Asylbewerbern. Alle Beteiligten wurden dabei verletzt und mussten in den Krankenhäusern Altötting und Mühldorf behandelt werden. Der Ursache für den Streit muss noch ermittelt werden.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser