Unfall in Neuötting

Radlerin (62) wird im Kreisverkehr von Auto übersehen und stürzt

Neuötting - Am Freitag, 8. November, um 10.30 Uhr; kam es im Kreisverkehr am Sebastiansplatz zu einem Verkehrsunfall.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Eine 62-jährige Radfahrerin aus Neuötting fuhr von der Burghauser Straße kommend in den Kreisverkehr ein, um diesen in Richtung Altöttinger Straße wieder zu verlassen. Ein 72-jähriger Autofahrer aus Altötting fuhr ebenfalls von der Burghauser Straße kommend in den Kreisverkehr ein und wollte diesen aber schon in Richtung Stadtplatz verlassen. Dabei übersah der Pkw-Fahrer die Radfahrerin und touchierte diese am Hinterrad. Diese stürzte und verletzte sich leicht. 

Die Dame musste vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus Altötting verbracht werden. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT