Vandalismus in Neuötting

Jugendliche beschädigen Autos - 2.500 Euro Schaden

Neuötting - Jugendliche haben am späten Nachmittag des 25. Dezember mehrere Autos beschädigt. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:


In einer Tiefgarage in Neuötting, Mühlgasse 20, kam es am 25. Dezember gegen 16.30 Uhr zu mehreren Sachbeschädigungen an dort abgestellten Autos. Hierbei wurden größtenteils Seitenspiegel abgetreten. Zudem wurden die Embleme einiger Autos entwendet. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von über 2.500 Euro.

Laut einer Zeugin handelt es sich bei den Tätern um 4-5 Jugendliche im Alter von 15-17 Jahren. Darunter befand sich ein Mädchen. Sie trugen alle dunkle Kleidung.


Die PI Altötting bittet um sachdienliche Hinweise. Tel.: 08671/96440

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance/dpa

Kommentare