Fußgängerin (74) übersieht Radfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Eine 74-jährige Fußgängerin hat beim Überqueren einer Straße einen heranfahrenden Radfahrer übersehen - es kam zum Zusammenstoß: Beide stürzten und verletzten sich.

Am Dienstag, 5. November, gegen 9.20 Uhr, querte eine 74-jährige Fußgängerin die Michaelistraße von der Ludwig-Thoma-Straße aus in Richtung Paulusstraße.

Dabei übersah sie einen von links auf der Michaelistraße in Richtung Burghauser Straße fahrenden 46-jährigen Radfahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten bzw. ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Beide stürzten und wurden leicht verletzt.

Die 74-Jährige kam zur ärztlichen Behandlung ins Kreisklinikum Altötting.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser