Pressebericht der Polizei Altötting

Frontalzusammenstoß auf Höhe Wegscheid

Neuötting - Am 21. November, um 14.30 Uhr, befuhr eine 47-jährige Hochburg-Acherin mit ihrem Pkw die St. 2108 von Neuötting in Richtung Emmerting.

Auf Höhe Wegscheid wollte sie nach links in den Forst abbiegen. Dabei übersah sie den Pkw eines entgegenkommenden 55-jährigen Teisingers. Durch den Frontalzusammenstoß wurde der Teisinger leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Es entstanden Schäden in Höhe von ca. 40.000 Euro.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare