Besoffener vergisst Essen: Feuerwehr-Einsatz!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Das hätte auch wesentlich schlimmer ausgehen können: In der Nacht musste die Feuerwehr ran, weil ein Betrunkener seinen Herd nicht ausgemacht hatte.

Am Samstag, 11.01.2014, gegen 1.30 Uhr kam es in einer Wohnung in Neuötting in der Bahnhofstraße 42 zu einer starken Rauchentwicklung. Der stark alkoholisierte Bewohner hatte offensichtlich gekocht und anschließend vergessen, die Pfanne von der Ofenplatte zu nehmen und den Herd auszuschalten.

Deswegen kam es zu einer starken Rauchentwicklung, welche von der eingesetzten Feuerwehr Neuötting schnell beseitigt werden konnte. Zu einem Brand kam es glücklicherweise nicht. Der Bewohner musste zur Beobachtung die Nacht im Krankenhaus Altötting verbringen.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser