Unfall mit Radfahrer in Neuötting

Von Autofahrerin (78) übersehen: Mann muss schwer verletzt ins Krankenhaus

Neuötting - Am Mittwoch, 19. August, kam es an einer Kreuzung zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einer Autofahrerin. Die 78-jährige hatte den 80-jährigen wohl nicht gesehen, wodurch der Unfall entstand.

Die Meldung im Wortlaut:


Am 19. August, gegen 16.50 Uhr, fuhr ein 80-jähriger Emmertinger mit seinem Fahrrad vom Industriegebiet kommend in Richtung Neuötting.
An der Kreuzung der Innstraße und der St.- Johann-Straße übersah eine 78-jährige Winhöringerin mit ihrem Auto den von links kommenden Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß.
Durch diesen erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Winhöringerin blieb unverletzt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting.

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer/dpa

Kommentare