Eingriff in den Straßenverkehr

Gefährlich! Jugendliche heben Gullydeckel aus

Neuötting - Ein Strafverfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurde gegen drei Jugendliche eingeleitet. Sie hatten Gullydeckel in der Bachstraße ausgehoben.

Am Samstag gegen 04.25 Uhr wurden drei Jugendliche beobachtet als sie in Neuötting in der Bachstraße drei Gullydeckel aushoben. Die Gullydeckel konnten von der verständigten Streife wieder eingehängt werden, bevor eine Person zu Schaden kam. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser