20.000 Euro Schaden bei Neuötting

Überholvorgang auf nasser A94 geht schief: BMW haut ab!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Am Mittwoch wollte ein Mercedes auf der A94 einen Lkw überholen. Plötzlich scherte vor ihm ein BMW aus und der Mercedes leitete eine Vollbremsung ein, wobei er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum fuhr. Der BMW beging Fahrerflucht.  

Am Mittwoch, den 28. Juni, um 14.20 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Mann mit seinem Mercedes Vito die A94 von Mühldorf in Richtung Passau. Zu dem Zeitpunkt regnete es stark. Auf Höhe von Neuötting fuhr er auf dem linken Fahrstreifen, um einen Lkw zu überholen. 

Unmittelbar vor ihm scherte ein bislang noch unbekannter weißer BMW vom Typ X 3 ganz knapp aus. Der BMW-Fahrer wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um ebenfalls den vorausfahrenden Lkw zu überholen. Dabei achtete er aber nicht auf den Mercedes, welcher sich bereits auf der Überholspur befand. 

Der Mercedes-Fahrer leitete eine Vollbremsung ein und wich nach rechts aus. Dabei kam er ins Schleudern und streifte noch den Lkw und kam sodann von der Fahrbahn ab. Danach beschädigte er noch einen Zaun und einen Baum der Straßenmeisterei, ehe er am rechten Grünstreifen zum Stehen kam. 

Mitverantwortlicher Fahrer ist noch flüchtig

Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Am Mercedes entstand ein Schaden von circa 20.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Am Lkw entstand ein Schaden von circa 2000 Euro. Der Sachschaden am Baum und Zaun beträgt ebenfalls circa 2000 Euro. Der flüchtige BMW-Fahrer war mit einem weißen „X 3“ unterwegs. 

Zeugenhinweise werden an die „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter Tel.: 08631/36730 erbeten.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser