Sachbeschädigungen in Neuötting

Wer demoliert die parkenden Autos?

Neuötting - Ein oder mehrere unbekannte Täter haben es auf parkende Autos abgesehen. ERst kürzlich wurden erneut zahlreiche Autos beschädigt.

In der Nacht von 8.  auf 9. März wurden im Stadtgebiet Neuötting wiederum geparkte Fahrzeuge durch einen oder mehrere unbekannte Täter mutwillig beschädigt.

In einem Fall wurden von einem in der Annabergstraße abgestellten Kleintransporter die Halterungen des Bedienteils der Laderampe abgeschnitten und eine Manschette über dem Steuerungsknüppel entfernt.

An insgesamt fünf Personenkraftwagen wurde jeweils ein, an einem weiteren Auto sogar zwei Reifen zerstochen. Diese Fahrzeuge waren in der Bräuhausstraße, Auenstraße, Bischof-Sailer-Straße und Bachstraße geparkt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf gut 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting unter der Rufnummer 08671/96440.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser