Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht in Neuötting

Unfallfahrerin parkt nur ein paar Autos weiter

Neuötting - Alter schützt vor Torheit nicht! Der Spruch ist zwar alt, stimmt aber offenbar immer noch.

Am Montagnachmittag zwischen 16.15 Uhr und 17.20 Uhr stieß eine 63-jährige Autofahrerin aus Altötting beim Einparken auf dem Parkplatz an der Turnhalle neben der Max-Fellermeier-Schule gegen einen geparkten Renault. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, stellte die Frau anschließend ihren Wagen einige Stellplätze weiter ab. Dort wurde er dann entdeckt. Die Frau hat einen Gesamtschaden von circa 4500 Euro verursacht.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Kommentare