Alkoholisierter Autofahrer greift Passant an

Neuötting - Beim Ausparken ist ein alkoholisierter 50-jähriger Autofahrer in der Nacht auf Sonntag mit einem Passanten aneinandergeraten. Die Polizei musste eingreifen.

Am Sonntag, gegen 0.50 Uhr, geriet ein 50-jähriger Pkw-Fahrer beim Ausparken in der Bahnhofstraße in Neuötting in Streit mit einem Passanten. Daraufhin wurde die Polizei verständigt.

Bei dem Autofahrer wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser