Unfall auf der St 2108 bei Neuötting

Vorfahrt missachtet: Garchingerin rammt Burghausenerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2108 kam es zu mehreren Verletzten. Eine 32-jährige Autofahrerin wollte, von einem Waldweg aus, die Straße überqueren.

Am Dienstag, dem 10. November, gegen 17.20 Uhr, wollte eine 32-jährige Autofahrerin aus Garching, von einem Waldweg aus, die Staatsstraße 2108 zwischen Neuötting und Emmerting, kurz nach der Wegscheid, geradewegs queren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts auf der Staatsstraße aus Richtung Neuötting kommenden 25-jährigen Autofahrerin aus Burghausen.  

Beim Zusammenstoß wurde die 25-jährige sowie die 32-jährige Beifahrerin im Auto der Garchingerin leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus nach Burghausen gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 16.500 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle und Verkehrslenkung war die Freiwillige Feuerwehr Neuötting im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser