Fahndungserfolg in Neumarkt-St.Veit

34-Jähriger wandert von eigener Wohnung direkt ins Gefängnis

Neumarkt-St.Veit - Beamte der zivilen Einsatzgruppe der operativen Ergänzungsdienste Traunstein nahmen am 3. Januar 2018 in Neumarkt-St.Veit einen 34-jährigen Mann fest, der mit Haftbefehl gesucht wurde.

Der Festgenommene war aufgrund Drogenbesitzes bereits zu einer Haftstrafe verurteilt worden, hatte die Haft jedoch nicht fristgerecht angetreten. Die Beamten konnten den Mann an seiner Wohnanschrift festnehmen. Im Anschluss wurde er in eine Justizvollzuganstalt eingeliefert.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa/Sven Hoppe(Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser