Neumarkt-St. Veit: Zeuge tut nichts - Täter entkommen

Zeuge beobachtet Randalierer - holt aber nicht die Polizei!

Neumarkt-St. Veit - Nächtliche Randalierer haben an einem Gartenzaun einen ganz schönen Schaden angerichtet. Ein Zeuge hat das sogar beobachtet, doch er ließ die Täter einfach entkommen.

Am vergangenen Freitag, dem 6. Mai, wurden gegen 3 Uhr nachts in der Altöttinger Straße mehrere Sichtschutzwände eines Gartenzaunes beschädigt. Zwei Jugendliche wurden dabei  in Tatortnähe von einer Person beobachtet. Doch dieser Zeuge verständigte nicht die Polizei. Die beiden Tatverdächtigen verschwanden unerkannt. Jetzt bittet die Polizei Mühldorf um sachdienliche Hinweise. Telefon 08631/36730.

Die Polizeiinspektion Mühldorf verweist in diesem Zusammenhang auf die vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd gestarteteNotruf-Offensive 110.

Gefahr erkennen - 110 anrufen - Hilfe bekommen

Handeln Sie, rufen Sie uns an!

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser