Autofahrer sieht Pedalritter nicht

Radfahrer ohne Licht unterwegs - Krankenhaus!

Neumarkt-St. Veit - Sehen und gesehen werden - nirgendwo ist das wichtiger als im Straßenverkehr. Das musste jetzt ein Radler in Neumarkt-St. Veit auf schmerzhafte Weise erfahren.

Der Mann fuhr vorgestern Abend ohne Beleuchtung von Neumarkt in Richtung Massing. Er trug zwar eine Warnweste, jedoch hing ein Rucksack darüber. Ein 27-jähriger Opelfahrer aus Massing übersah den Radfahrer und erwischte ihn mit seinem rechten Außenspiegel. Der Radfahrer trug eine Schulterverletzung davon und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser