Pressemitteilung der Polizei Mühldorf

Zum wiederholten Male ohne Führerschein unterwegs

Neumarkt-Sankt Veit - Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf konnten am Samstag im Laufe des Tages im Gemeindebereich Neumarkt St.Veit, nach einem Hinweis, eine Person mit einem Pkw fahrend feststellen, die zum wiederholten Male ohne Führerschein unterwegs war.

Unmittelbar nach dem Anhalten verließ die Person den Wagen, als Versuch, die Fahrt der Beifahrerin, seiner Mutter, zuzuschieben, was jedoch gründlich misslang. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Da der Pkw auf die Lebensgefährtin des Fahrers zugelassen war, wird auch gegen sie ein Verfahren eingeleitet, da sie ihm das Fahren mit ihrem Pkw ermöglichte.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT