Am Donnerstagmorgen in Neumarkt-St. Veit

Grablicht setzt Hecke in Brand - Feuerwehr im Einsatz

Neumarkt-St. Veit - Zum Glück gab es Leute, die zu dieser Zeit schon wach waren: Sie bemerkten den Brand und verständigten die Feuerwehr.

Am Donnerstag, den 31. August gegen 5.15 Uhr wurde durch aufmerksame Bürger ein Brand in Neumarkt-Sankt Veit bemerkt. Beim städtischen Friedhof fing eine Hecke Feuer und begann zu brennen. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch ein Grablicht. 

Durch die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt-Sankt Veit konnte das Feuer allerdings schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass niemand zu Schaden kam. Der Sachschaden an der Hecke wird auf ca. 750 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser