Brandursache weiter unklar

+

Niedertaufkirchen - Ein Schaden von rund 50.000 Euro hat das Feuer in einem Bauernhaus in Haunertsholzen am Freitagabend angerichtet. Die Brandursache ist weiter unklar. **Erstmeldung mit Bildern und Video**

Wie bereits berichtet, wurde die Niedertaufkirchener Feuerwehr gegen 21.40 Uhr wegen eines Zimmerbrands alarmiert. Die Helfer der Feuerwehr hatten den Brand zweier Zimmer im ersten Stock des Bauernhauses schnell unter Kontrolle. Alle Bewohner konnten sich unversehrt aus dem Haus retten.

Da sich die Brandursache bisher nicht einwandfrei klären ließ, ermitteln nun Beamte der Kripo Mühldorf in Zusammenarbeit mit Spezialisten des Bayerischen Landeskriminalamtes. Derzeit werden Hinweise auf einen möglichen technischen Defekt nach Umbauarbeiten als Brandursache überprüft. Anhaltspunkte auf ein Fremdverschulden oder gar Brandstiftung ergaben sich bisher nicht.

Durch den Brand wurde der Holzboden und der Dachstuhl des Hauses beschädigt, weitere Zimmer wurden stark verrußt. Es entstand nach ersten Einschätzungen ein Sachschaden von rund 50000 Euro.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser