Nachmittags mit über zwei Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zangberg - Ein 37-Jähriger war am Freitagnachmittag mit seinem Sprinter in Zangberg unterwegs - mit viel Alkohol im Blut.

Am Freitag den 12. August stellte eine Streife der Mühldorfer Polizei gegen 15.25 Uhr einen weißen Sprinter in Zangberg fest, der durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen ist.

Das Fahrzeug wurde zur Kontrolle angehalten und dabei stellte sich der Grund für die unsichere Fahrweise schnell heraus: Der Fahrer, ein litauischer Saisonarbeiter stand offensichtlich deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest bestätigte diesen Verdacht, der 37-jährige Mann hatte deutlich über zwei Promille. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und ein mehrmonatiger Führerscheinentzug in Deutschland.

Pressebericht PI Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser