Beherztes Eingreifen stoppt Betrunkene

Waldkraiburg - Eine Mühldorferin hat eine 47-Jährige vermutlich vor einem Autounfall bewahrt. Sie nahm der betrunkenen Frau einfach den Autoschlüssel ab!

Am Donnerstag, den 8. Dezember, gegen 15.55 Uhr, teilte eine Autofahrerin aus Mühldorf mit, dass vor ihr ein Pkw von Mühldorf nach Waldkraiburg fährt, der die ganze Straße bräuchte und in Schlangenlinien unterwegs ist. Kurz darauf rief die Frau nochmals an. Sie teilte mit, dass sie nun auf dem Parkplatz der Realschule Waldkraiburg wäre und der schlangenlinienfahrenden Frau den Fahrzeugschlüssel abgenommen habe, um sie an einer Weiterfahrt zu hindern.

Die Streifenbesatzung brachte die 47-jährige Frau aus Mettenheim dann auf die Dienststelle, wo ein Alkotest durchgeführt wurde. Anschließend wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser