Mühldorfer Polizei bittet um Mithilfe

Farbe, Laminat und Couch - Wer ist der dreiste Müllentsorger ?

+

Mühldorf - Einem aufmerksamen Mühldorfer Bürger fiel im Bereich des Parkplatzes der Baumschule Laske in der Ebinger Straße, eine unerlaubte Müllbeseitigung auf. Er meldete dies ordnungsgemäß bei der Polizei.

Eine Überprüfung am 04.04.17 gegen 10 Uhr ergab, dass ein bislang unbekannter Täter u.a. zwei Schrottfahrräder, eine Fernseherverpackung, Laminatbretter und diversen anderen Müll, sowie das Eckteil einer grauen Couch im angrenzenden Waldstück „entsorgt“ hat.

Nicht genug damit, schmiss diese unbekannte Person ca. 500 Meter weiter in Richtung Ebing diversen Bauschutt, die gleichen Laminatbretter wie schon an der anderen Ablagestelle, Farbkübel mit gelber Farbe, Fliesen, Dämmmatten und Altreifen den Hang hinab.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe von der Bevölkerung. - Gegen 19 Uhr war nämlich die Müllablagerung am Parkplatz der Baumschule vollkommen gesäubert. Bei der anderen Stelle hat jemand offensichtlich mittels einer Schaufel den Müll etwas weiter den Hang hinunter geschoben. - Da es sich um eine relativ große Menge an Bauschutt bzw. Müll handelt, dürfte die unbekannte Person einige Zeit mit der Beseitigung beschäftigt gewesen sein. Wem ist etwas Verdächtiges aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizei Mühldorf unter 08631-36 73-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser