Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Mühldorf sucht Zeugen

Unbekannter bricht in Schule ein und lässt Notebook und hohe Geldsumme mitgehen

In der Nacht vom 26. auf 27. Oktober brachen vermutlich mehrere Täter in den Neubau des Beruflichen Schulzentrums an der Innstraße ein.

Meldung im Wortlaut

Mühldorf - Die Täter nutzten hierzu ein Gerüst, das für restliche Arbeiten an der Fassade aufgestellt war. Mit brachialer Gewalt wurden ein Fenster und im Anschluss mehrere Zimmertüren aufgehebelt. Aus einem Tresor und den Zimmern wurden ein höherer Geldbetrag und ein Notebook entwendet.

Für die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn wären Hinweise wichtig, die sich auf den Zeitraum 23 bis 5.30 Uhr beziehen. Wer konnte hier sich verdächtig verhaltende Personen, Fahrzeuge oder z.B. Lichtschaltungen im Schulgebäude beobachten?

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer/dpa

Kommentare