Polizei findet Heroin und Cannabis

Mühldorf - Gleich zwei Drogendelikte ließ die Mühldorfer Polizei am Mittwoch auffliegen. Es fing an mit Heroin und endete mit Cannabis.

Am Mittwoch, 26. September, gegen 14.25 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Mühldorf in der Münchenerstraße einen 23-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf. Dabei wurde in der Geldbörse des Mannes ein Briefchen mit Heroinanhaftungen und ein Briefchen mit Ascorbinsäure gefunden. Der Mann hatte ferner eine gebrauchte Spritze und einen Löffel mit Heroinanhaftungen dabei. Die genannten Gegenstände wurden sichergestellt. Zur Herkunft der Betäubungsmittel machte er keine Angaben.

Am gleichen Tag gegen 17.15 Uhr kontrollierten die Beamten in der Töginger Straße einen Pkw. Dabei versuchte der 24-jährige Beifahrer des Fahrzeug-Lenkers ein kleines Stück Alupapier unauffällig fallen zu lassen. Die Beamten bemerkten dies aber und es fand sich im Alupapier eine Drogenmischung, vermutlich Cannabis, welche sichergestellt wurde.

Pressemitteilung der Polizeidienststelle Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser