Verkehrskontrolle in Mühldorf

Falsche Reifen aufgezogen - Auto stillgelegt

Mühldorf - Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Mühldorf bewiesen die Polizisten den richtigen Riecher. Ein Fahrer hatte nicht zugelassene Reifen auf sein Auto aufgezogen.

Am Sonntag, gegen 3 Uhr wurde in der Friedhofstraße ein Auto einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass am Fahrzeug eine Bereifung verbaut war, welche aufgrund anderer Fahrzeugveränderungen nicht zugelassen war.

Dies führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Den 22-jährigen syrischen Fahrzeugführer aus dem Landkreis Altötting erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser