Ermittlungen eingeleitet

Verstoß gegen das Fahrpersonalgesetz

Mühldorf a. Inn -  Am Vormittag des 3. Juni, kontrollierten Beamte der Polizei Mühldorf a. Inn einen Paketzusteller mit seinem Kleintransporter. Bei der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass der Tätigkeitsnachweis durch den 27-jährigen Mann aus Obing nicht richtig ausgefüllt wurde.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Eine Kontrolle der Arbeits-/Lenk und Ruhezeiten war daher nicht möglich

Gegen den Mann wird nun wegen des Verstoßes nach dem Fahrpersonalgesetz ermittelt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/Marius Becker/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT