Pressemitteilung der Polizei Mühldorf

Verkehrsunfall gemeldet und NICHT abgehauen

Mühldorf - Eine Mühldorferin fuhr am Montagvormittag mit ihrem VW auf einem Verbrauchermarktparkplatz gegen einen geparkten Ford.

Sie wartete angemessen, nachdem der Fordbesitzer nicht kam, ging sie in den Markt und ließ diesen noch zusätzlich ausrufen, danach verständigte sie die Polizei. Obwohl nur geringer Schaden entstanden ist, hat die Dame alles richtig gemacht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT