Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Unfallflucht nachträglich geklärt

Mühldorf - Der Polizeiinspektion Mühldorf wurde am 13. März ein Verkehrsunfall mitgeteilt, bei dem der Verursacher zunächst unerkannt flüchtete.

Im Rahmen der folgenden Ermittlungen konnte jetzt die Verursacherin, eine Frau aus dem Landkreis Altötting, ausfindig gemacht werden, an ihrem Fahrzeug wurden frische Unfallspuren festgestellt, welche einen Schaden von ca. 500 Euro betragen. Gegen die Verursacherin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT