Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Autotür gleich zweimal beschädigt

Unfallflucht beim Globus-Parkplatz in Mühldorf a. Inn

Am 23.02.2022 gegen 19.30 ereignete sich eine Unfallflucht beim Globus-Parkparkplatz. Eine 26-jährige aus Feichten an der Alz parkte dort ihren silberfarbigen Nissan, um im Anschluss mit ihrer Familie Einkäufe zu tätigen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Mühldorf a. Inn - Ein anderer Verkehrsteilnehmer parkte mit seinem schwarzen BMW mit MÜ-Kennzeichen im Nachgang äußerst nah neben den Pkw und schlug während des Aussteigvorgangs seine Fahrertüre gegen die Beifahrertüre der jungen Dame. Der Schadensverursacher kümmerte nicht weiter um den entstanden Schaden und ging zum Einkaufen.

Der verantwortliche Schadensverursacher wurde im Einkaufsmarkt ausgerufen und kam zu seinem Pkw zurück. Dort wurde er von der Geschädigten bezüglich des Schadens konfrontiert. Im Zuge des erneuten Einsteigens wurde der Pkw der Geschädigten erneut von ihm beschädigt.

Dies konnte von einer aktuell unbekannten Dame und einem Herren beobachtet werden.

Beide Personen kommen als Zeugen in Frage und werden gebeten sich mit der Polizei Mühldorf in Verbindung zu setzen 08631/36730.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare