Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Reanimation erfolglos

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Zeuge notiert Kennzeichen

Unfallflucht auf dem Kik-Parkplatz in Mühldorf a. Inn

Mühldorf a. Inn - Am 04.01.2022 gegen 17:00 Uhr fuhr ein Mann mit seinem dunklen Pkw rückwärts gegen das Heck eines geparkten BMW X4. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nach dem Anstoß begutachtete der Unfallverursacher die Unfallschäden an beiden Fahrzeugen und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Hierbei wurde er von einem Unfallzeugen beobachtet. Der Schaden am BMW wird auf 1.000 Euro geschätzt. Eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht wurde aufgenommen.

Den Unfallverursacher erwartet nun eine Geldstrafe, oder eine Freiheitsstrafe von bis zu 3 Jahren.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare