Unfall bei Mühldorf

17-Jähriger kommt mit Motorrad von Straße ab und überschlägt sich

Rettungswagen Rotes Kreuz
+
Rettungswagen (Symbolbild).

Mühldorf - Am Nachmittag des Gründonnerstag, 1. April, gegen 17.20 Uhr, fuhr ein 17-Kähriger mit seinem Motorrad von Mitteraham in Richtung Hölzling. Dies hatte Folgen:

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

In einer Linkskurve kam der 17-Jährige aufgrund von vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Er wurde mit dem Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Mühldorf verbracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Kommentare