Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf und Bernau voll gesperrt – Erste Unfälle in der Region

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf und Bernau voll gesperrt – Erste Unfälle in der Region

Auto von Mühldorferin beschädigt

Unbekannter missachtet Vorfahrt auf der St2353 und begeht Unfallflucht

Am Donnerstag kam es zu einer Unfallflucht auf der St2352 zwischen Mühldorf und Waldkraiburg. Ein unbekannter Fahrer hat einer Frau aus dem Kreis Mühldorf die Vorfahrt genommen.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Mühldorf a. Inn - Am Donnerstag (9. Dezember) um 14.15 Uhr befuhr eine 45-jährige Frau aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn mit ihrem Pkw, Opel/Astra, schwarz, die Staatsstraße 2352 von Mühldorf a. Inn in Richtung Waldkraiburg.

An der Einmündung zur Staatsstraße 2550 wollte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem silberfarbenen Audi mit Mühldorfer-Teilkennzeichen auf die Staatsstraße 2352 auffahren, missachtete hierbei das Verkehrszeichen 205 (Vorfahrt gewähren) und beschädigte folglich den Pkw der Dame.

Am Opel entstand ein Sachschaden am rechten Fahrzeugheck in Höhe von rund 1.500 Euro.

Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn unter der Tel. Nr. 08631/3673-0.

Pressebericht Polizeiinspektion Mühldorf 

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner/dpa

Kommentare