Geldbörse geklaut - Kohle abgehoben

Mühldorf - Am Dienstagvormittag wurde einer 54-jährigen Rattenkirchnerin ihre Geldbörse gestohlen. Kurz darauf hob der Dieb sogar Geld von ihrem Konto ab.

Am 06. November zwischen 10 und 10.15 Uhr wurde einer 54-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Rattenkirchen in einem Einkaufsmarkt in der Münchner Straße der Geldbeutel entwendet. Neben anderen Sachen befand sich auch eine EC-Karte in der Geldbörse.

Noch bevor die Karte bei der Bank gesperrt werden konnte wurde in einer nahegelegenen Bank mit mehreren Abhebungen ein nicht unerheblicher Geldbetrag vom Konto der Frau abgehoben.

Der Täter bei den Abhebungen wird wie folgt beschrieben:

Ca. 30-40 Jahre alt, männlich, schlank; der Mann trug eine helle parkerähnliche Jacke und eine Baseball-Kappe.

Hinweise zum Geldbeuteldiebstahl und den Geldabhebungen erbittet die Polizei Mühldorf, Tel. 08631/3673-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser