Erst Streit, dann gefährliche Körperverletzung!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Eine nächtliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern eskalierte. Ein 27-Jähriger konnte sich nicht mehr mit Worten durchsetzen und ließ die volle Flasche sprechen:

Am Samstag, den 26. Juli, gegen 2 Uhr, kam es in Mühldorf, Auf der Lände, zu einem Streit zwischen einem 27-Jährigen aus Mühldorf und einem 55-Jährigen aus Schierling, der sich zu Besuch in Mühldorf aufhält. Der 27-Jährige war mit einem Bekannten über einen längeren Zeitraum zu laut auf der Straße, was den 55-Jährigen störte.

Während der verbalen Auseinandersetzung drehte sich der 27-Jährige plötzlich um und warf dem 55-Jährigen eine fast volle Bierflasche ins Gesicht. Dabei zog sich der 55-Jährige eine Platzwunde am Mund zu und drei Zähne wurden ausgeschlagen.

Bei dem 27-Jährigen wurde ein freiwilliger Alkotest durchgeführt. Dieser ergab fast 2 Promille. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme im KH Mühldorf durchgeführt. Er wird angezeigt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser