Pressemeldung Polizei Mühldorf am Inn

Verwirrt und unpassend gekleidet: Sicherheitswacht rettet Frau (79)

Mühldorf am Inn - Am Dienstag traf die Mühldorfer Sicherheitswacht auf eine ältere verwirrt wirkende Frau. Durch eine Befragung konnten der Name und das Heim der Dame festgestellt werden.

Am Dienstag, den 22. Januar, wurden zwei Angehörige der Sicherheitswacht Mühldorf gegen 17.30 Uhr im Rahmen ihres Streifenganges auf eine ältere Dame angesprochen, die einen verwirrten Eindruck mache und sich ohne witterungsangepasster Kleidung in einem Geschäft in Mühldorf aufhielt. 


Beim Gespräch mit der Frau stellten die Beiden fest, dass sich die Frau offensichtlich verlaufen hatte. Es konnte der Name erfragt und von dem Dienstgruppenleiter der Polizei Mühldorf überprüft werden. Dabei stellte sich heraus, dass die 79-Jährige aus einem nahegelegenen Altenheim in Mühldorf stammte. Die Dame wurde anschließend von der Sicherheitswacht unversehrt nach Hause gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare